Power Yourself – Empower Your Clients

ABGESAGT!

"Power Yourself - Empower Your Clients"

Ort: Ebner’s Wohlfühlhotel ***Plus Gasthof Hintersee, A - 5324 Hintersee 4, Salzburg, Österreich

Dauer: 20. bis 23. März 2020

Ein Wochenende um deine Power wieder aufzufüllen. Es begleiten dich dabei:

Dr. Matthias Wittfoth
… ist Stresshacker, Wim Hof Method Instructor und Hirnforscher

Dipl. Päd. Sonja Flandorfer:
Wim Hof ​Method Instructor
​Speaker, Autorin,
Gründerin der EFEU Methode

Dr. Matthias Wittfoth
… ist Stresshacker, Wim Hof Method Instructor und Hirnforscher

Sonja Flandorfer:
Wim Hof Fundamental Workshop
Spielen mit der Kälte
Vortrag EFEU und EIS

Innerhalb kürzester Zeit lernst Du, wie Du die Power von Atmung und Kälte nutzt, um Dich selbst zu stärken. So aufgeladen kannst Du auch in Deinem beruflichen Alltag aus dem Vollen schöpfen.

Nach dem Motto ‘you can’t pour from an empty cup’ lädst Du so Deinen Akku auf, und kannst danach mit voller Energie täglich für Deine Klienten da sein - ohne Dich hinterher ausgelaugt zu fühlen.

Nachdem Du selbst zum besten Argument für die Methode geworden bist, werden wir Dir das nötige Rüstzeug liefern, um die Wim Hof Methode auch erfolgreich in der Praxis mit Deinen Klienten einzusetzen. Die Methode ist mittlerweile sehr gut wissenschaftlich untersucht worden und hat zu spektakulären Ergebnissen geführt. Dieses Wissen wirst Du mitnehmen, um auch den rationalsten ‘kühlen Köpfen’ unter Deinen Klienten den Weg zu mehr Gesundheit, Kraft und Lebenszufriedenheit zu ebnen.

Was du brauchst

Bringe bitte folgendes mit:

  • Bequeme Kleidung für Übungen und Meditation
  • Badebekleidung
  • Badeschlapfen
  • 2 große Handtücher
  • Falls vorhanden: Yogamatte
  • Ein Plastiksackerl für die nasse Kleidung
  • ​Wanderschuhe
  • ​Die wärmste Kleidung, die du hast. 😉 
  • ​Warme Socken
  • Winterhandschuhe
  • Winterhaube, Handschuhe
  • Rucksack zum Wandern
  • Offenheit dafür, dich selbst zu spüren und ganz tief in dich selbst einzutauchen. Die Praxis ist an diesen Tagen wichtiger als jede Theorie.

Unterkunft

Ebner’s Wohlfühlhotel ***Plus Gasthof Hintersee – Seminarzentrum
A - 5324 Hintersee 4
Salzburg, Österreich


Gesundheitlichen Voraussetzung für die Teilnahme

Bei Herzproblemen, Nierenversagen, viel zu hohem Blutdruck, Nesselsucht, Mirgräne, Raynaud Syndrom Typ 1, Panikstörungen und nach OPs frage bitte zuvor deinen Arzt.

Nicht empfohlen ist der Workshop für Menschen mit Epilepsie, Schwangerschaft und Raynaud_Syndrom Typ II.


Ablauf des ​Seminars - Was erwartet dich?

​An diesen Tage tauchst Du ein in einen WHM Fundamentals Workshop, bei dem wir mit allen Elementen der Wim Hof Methode arbeiten. Wir liefern Dir die grundlegenden Informationen, die Du brauchst, um zu verstehen, was da passiert. Im Mittelpunkt aber steht das Erleben - in gut begleiteten Einheiten spürst Du die Kraft der Atmung, die Kraft der Kälte - und vor allem die Kraft in Dir selbst!

​Unseren genauen ​Ablaufplan erfährst du nicht. Warum?
​Weil es uns wichtig ist, dass du in diesen Tagen lernst im Hier und Jetzt zu leben und du wirst flexibel agieren. Du wirst Stresssituationen ausgesetzt sein und gleich in diesen Situationen lernen deinen Parasympatikus zu aktivieren und zu entspannen. Diese Tage leben vor allem von sehr viel Praxis ​und Selbstführung. Selbsterfahrung ​ist für uns der beste Weg zu Selfpower

Was Matthias beiträgt:
​Wissenschaftliche Hintergründe der Wim Hof Methode, Stressinfos, Sessions in Neurogenem Zittern (körperlicher Stressabbau).

Was ​Sonja beiträgt:
​Wissenschaftliche Hintergründe der Wim Hof Methode, ​Meditation, verschiedene Atemtechniken, EFEU Methode (c)

Maximale Teilnehmerzahl: ​20 Personen.

Preis für dein unvergessliches Erlebnis € 1.099,-- (inkl. MwSt.)
Im Preis inbegriffen: Übernachtungen, Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen), Wellnessbereich, Seminar und viel Spüren :).

Wir freuen uns schon sehr auf dich

Matthias & Sonja

Buchungsbedingungen

Buchungs-bedingungen

Stornierung

Ein Rücktritt muss schriftlich erfolgen (per Kontaktformular, Email oder Brief). Der/die Teilnehmer/in erhält dann einen Anteil der Seminargebühr zurück. Der Anteil, der erstattet wird, hängt vom Zeitpunkt des Eingangs der schriftlichen Stornierung ab.

Bei Stornierung bis 4 Wochen vor Beginn: 100 % Erstattung abzüglich 50 € Bearbeitungsgebühr

Bei Stornierung bis 2 Wochen vor Beginn: 50 % Erstattung
Bei Stornierung ab 2 Wochen vor Beginn oder bei Nicht-Erscheinen: 0 %

Eventuelle Kosten, die durch eine Unterkunfts- oder Reisestornierung entstehen, muss der/die Teilnehmer/in selbst tragen.

Sollte ein/e Teilnehmer/in den Workshop vorzeitig abbrechen oder zu spät anreisen, besteht kein Anspruch auf (teilweise) Rückerstattung der Gebühr.

Ausfall des Workshops

Sollte das Seminar von Seiten des Workshopleiters storniert werden, auf Grund eines krankheitsbedingten Ausfalls, höherer Gewalt, anderer unvorhersehbarer Ereignisse oder Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl (5), so besteht kein Anspruch auf Durchführung des Seminars. Die Seminargebühren bzw. Anzahlungen darauf werden in diesem Falle zu 100 % erstattet. Kosten gleich welcher Art (z.B. Stornierungskosten für die Reise), die dem/der Teilnehmer/in entstanden sind, werden nicht erstattet.

Haftungsbeschränkung

Der Workshopleiter schließt die Haftungsübernahme für Schäden jeglicher Art aus, die nicht auf einem schuldhaften Fehlverhalten des Workshopleiters und dessen Beschäftigten beruht. Dies gilt sowohl für Personen- als auch für Sachschäden, insbesondere für Folgen von Unfällen und für abhanden gekommene Gestände.

Leidet der/die Teilnehmer/in an physischen oder psychischen Erkrankungen oder Besonderheiten, die für das Seminar relevant sein könnten (z.B. Rückenleiden, Schwangerschaft), muss dies dem Workshopleiter bis spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn mitgeteilt werden.

Der Workshopleiter verpflichtet sich, alle hierbei erlangten Informationen streng vertraulich zu behandeln. Werden keine Angaben gemacht, geht der Workshopleiter davon aus, dass der/die Teilnehmer/in gesund ist.

Die Teilnehmer/innen erkennen an, dass der Workshop kein Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung darstellt.